News


Stellungnahme der DGGG empfiehlt FEMTELLE uPA PAI-1 Test

Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe veröffentlicht Stellungnahme zum Nutzen des FEMTELLE uPA PAI-1 Tests Die DGGG b... mehr...

Leitlinien empfehlen den FEMTELLE uPA/PAI-1 Test

Der uPA PAI-1 Test wird von Leitlinien auf höchstem Evidenzniveau für die klinische Anwendung empfohlen Der uPA/PAI-1 Test wird auf all... mehr...

Leitlinien zur Behandlung von Brustkrebs

Der FEMTELLE Test wird von deutschen und amerikanischen Leitlinien auf höchstem Evidenzniveau (LOE-1) zur Therapieentscheidung bei nodal negativem Mammakarzinom empfohlen

Aufgrund der guten Datenlage haben Deutsche und Amerikanische Fachgesellschaften die Invasionsmarker uPA/PAI-1 als Prognosefaktoren in ihre Empfehlungen für die Therapie des nodalnegativen Mammakarzinoms aufgenommen.


S3 Leitlinien

Die interdisziplinäre S3-Leitlinie für die Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mammakarzinoms empfiehlt die Bestimmung der Prognosemarker uPA und PAI-1 bei nodal-negativem Mammakarzinom auf höchstem Evidenzniveau (LOE-1)
Literatur: Deutsche Krebsgesellschaft e.V.: Interdisziplinäre S3-Leitlinie für die Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mammakarzinoms
Auszug



AGO Leitlinien 2018
AGO Therapy Guidelines "Breast Cancer" Guidelines for diagnosis and treatment of breast cancer 

Der prognostische & prädiktive Wert von uPA & PAI-1 wird bei nodal-negativem Mammakarzinom auf allerhöchstem Evidenzniveau (LoE-1a) empfohlen
siehe Empfehlungen: Prognostische & Prädiktive Faktoren


ASCO Guidelines 2016

Die aktuellen Leitlinien der American Society of Clinical Oncology (ASCO) empfehlen den FEMTELLE uPA PAI-1 Test zur Therapieentscheidung bei nodal-negativen Patientinnen mit HER2-negativem und ER/PgR-positivem Tumor.

Harris et al., Use of Biomarkers to Guide Decisions on Adjuvant Systemic Therapy for Women With Early-Stage Invasive Breast Cancer: American Society of Clinical Oncology (ASCO) Clinical Practice Guideline
J Clin Oncol 2016 (34) Free Download


NACB Guidelines
Sturgeon et. al., National Academy of Clinical Biochemistry. National Academy of Clinical Biochemistry laboratory medicine practice guidelines for use of tumor markers in testicular, prostate, colorectal, breast, and ovarian cancers.
Clin. Chem. 54(12), e11-79. (2008) Free Download.

Um unsere Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Cookies sind kleine Dateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie die Browser-Einstellung "keine Cookies akzeptieren" wählen.
x